Thomas Vetterlein

Die ascent für Sie vor Ort

78 Prozent der Deutschen wünschen sich mittlerweile, dass “Finanzbildung“ zukünftig in den Schulen vermittelt wird. Denn nach einer aktuellen Studie der ING-Diba haben die Deutschen von 12 befragten Euro-Nationen die geringste Finanzbildung. Diese mangelnde Finanzbildung hat entsprechend negative Folgen für uns alle, so schreibt z. B. die “Die Welt“ in einem Artikel recht passend: “Die Deutschen sparen sich arm. Bei der Geldanlage machen sie so ziemlich alles falsch… Das kostet Rendite und schmälert den Wohlstand…“ Die ascent AG hat sich der Information rund um Finanzen verschrieben und klärt seit über 25 Jahren in bundesweit stattfindenden Vorträgen hierzu auf. Sprechen Sie mich an.

News

Finanz- und Versicherungs-News

Tipps für Privatanleger

Langjährige Erfahrungen zeigen, warum die Geldanlage mit einem professionellen Finanzberater wie der ascent AG Sinn macht.

Sind 60-Stunden-Wochen ein Muss?

Unsere Partner arbeiten ohne die Einschränkungen unnötiger „Erfolgsrezepte“.

Geldanlage in Zeiten hoher Teuerungsraten

Mit uns das Ersparte vor der Inflation schützen.

ascent AG: Geld anlegen für Anfänger

Selbst mit kleinen Summen lässt sich viel erreichen.

Schlechte Noten für die Vermittlung von Finanzwissen in Schulen

Wir steuern weiterhin mit Vortragsangebot gegen.

Einstieg ins Börsengeschäft

Wir erklären, was beim Aktieninvestment zu beachten ist.

Arbeiten von zu Hause aus ist besonders bei Jüngeren beliebt

Wir bieten maximale Flexibilität bei Arbeitszeit und -ort.

Fast jeder zweite in Fonds investierte Euro ist zur Vorsorge fürs Rentenalter gedacht

Unsere Fonds für die Altersvorsorge nutzen.

Wie regelt man seine Finanzen?

Wir geben Tipps für Jugendliche zum Haushalten mit dem ersten eigenen Geld.
Finden Sie weitere News zu ascent: Karriere-BlogFinanzbildungs-BlogWissens-Blog