Tier-OP-Versicherung

Haustiere können schwer erkranken oder sich verletzen, sodass auch Operationen nötig werden. Diese Behandlungen können teuer sein. Für Hunde, Katzen und Pferde gibt es Krankenversicherungen, um diese Kosten zu decken. Man unterscheidet zwischen einer Tierkrankenversicherung und einer Tier-OP-Versicherung.

  • Für manche Hunderassen gelten Einschränkungen (z.B. Mops, Französische Bulldogge).
  • Eine OP-Kosten-Versicherung übernimmt meist auch die Kosten für Vor- und Nachsorge.
  • Die Höhe der Beiträge richten sich nach Rasse, Alter und Art des Hundes.
  • Es gibt verschiedene Tarife, um den Hund zu schützen, dazu zählt OP-Schutz, Unfallschutz oder ein Komplettschutz, welcher alle Leistungen beinhaltet.

Tier OP

Show

Die folgenden Webseite verwendet Cookies, um Videos anzuzeigen, Anzeigen bei Drittanbietern zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Gerne beantworten wir weitere Fragen.

Nutzen Sie unser Kontaktfenster!