Jürgen Hartmann

Die ascent für Sie vor Ort

78 Prozent der Deutschen wünschen sich mittlerweile, dass “Finanzbildung“ zukünftig in den Schulen vermittelt wird. Denn nach einer aktuellen Studie der ING-Diba haben die Deutschen von 12 befragten Euro-Nationen die geringste Finanzbildung. Diese mangelnde Finanzbildung hat entsprechend negative Folgen für uns alle, so schreibt z. B. die “Die Welt“ in einem Artikel recht passend: “Die Deutschen sparen sich arm. Bei der Geldanlage machen sie so ziemlich alles falsch… Das kostet Rendite und schmälert den Wohlstand…“ Die ascent AG hat sich der Information rund um Finanzen verschrieben und klärt seit über 25 Jahren in bundesweit stattfindenden Vorträgen hierzu auf. Sprechen Sie mich an.

News

Finanz- und Versicherungs-News

Börsen im Abwärtstrend

Mit ETFs sind Anleger den Kursverlusten hilflos ausgesetzt.

Deutsche Anleger haben seit Corona ihre Aktienskepsis abgelegt

Aktionärszahlen seit 2020 im Aufwind.

Nicht nur Anleger machen positive Erfahrungen mit Fonds

Auch das Finanzsystem profitiert.

Die ascent AG zu Fondssparplänen für die Altersvorsorge

Der lange Anlagehorizont macht solides Wachstum möglich.

Sparbuch fürs (Enkel-)Kind?

Der Rat der ascent AG: Mit Fonds lässt sich aussichtsreicher für den Nachwuchs sparen.

Tipps für Privatanleger

Langjährige Erfahrungen zeigen, warum die Geldanlage mit einem professionellen Finanzberater wie der ascent AG Sinn macht.

Sind 60-Stunden-Wochen ein Muss?

Unsere Partner arbeiten ohne die Einschränkungen unnötiger „Erfolgsrezepte“.

Geldanlage in Zeiten hoher Teuerungsraten

Mit uns das Ersparte vor der Inflation schützen.

ascent AG: Geld anlegen für Anfänger

Selbst mit kleinen Summen lässt sich viel erreichen.
Finden Sie weitere News zu ascent: Karriere-BlogFinanzbildungs-BlogWissens-Blog